3 Monate Prak­ti­kum gehen zu Ende

2019-01-22T12:31:46+00:0022.01.2017|News|

Von Anfang August bis Ende Okto­ber habe ich im Rahmen der Fach­ober­schule Design hier bei der Schrei­ne­rei Bauer mein Prak­ti­kum gemacht.

Alle Mitar­bei­ter haben mich sofort freund­lich aufge­nom­men und mir vieles beigebracht.

Die Schrei­ne­rei Bauer bildet ein Unter­neh­men aus super netten Mitar­bei­tern und natür­lich einem sehr freund­li­chen Chef.

Ich habe in diesen drei Mona­ten sehr viel gelernt und gese­hen, verschie­dene Mate­ria­lien – und vor allem das Arbeits­le­ben kennen gelernt. Die ersten zwei Monate war ich über­wie­gend in der Werk­statt, habe viele neue Werk­zeuge und Maschi­nen kennen gelernt. Ich durfte selbst­stän­dig arbei­ten, wie zum Beispiel: Werk­stü­cke bohren, schlei­fen, ölen oder strei­chen.

Im drit­ten Monat bin ich dann öfters mit auf Monta­gen gefah­ren, was immer sehr span­nend war, da es was ganz ande­res ist als in der Werk­statt.

Einfach mal die Eindrü­cke krie­gen, wie es so auf dem „Bau“ ist. Auch da musste ich viel anpa­cken und helfen. Zum Beispiel: Türen setzen, Schie­be­tü­ren einbauen & Trep­pen­stu­fen setzen.

Wenn ich Fragen hatte, konnte ich immer meine Mitar­bei­ter fragen und sie gaben mir Tipps.

Ich bin mit allen super klar gekom­men und so verging die Zeit auch schnel­ler als gedacht.

Jetzt sind die drei Monate vorbei, es hat mir sehr gut gefal­len und super viel Spaß gemacht. Ich bedanke mich für die schöne Zeit bei dem ganzen Unter­neh­men.

Jana Geraldy