Wasser­scha­den – Ojjjjeeee oder Juhuuuu

2019-02-22T13:34:53+00:0001.02.2017|Akademie, Spanndecken|

Was tun, wenn es durch einen Wasser­scha­den aus der Decke tropft – Eine Spann­de­cke oder wie wir sagen span­nende Decke löst die Situa­tion schnell und sauber…

Es gibt Dinge, die braucht niemand im Leben – ich denke ein Wasser­scha­den gehört hier auf jeden Fall dazu.

Ein solches Ereig­nis ist ein Wasser­scha­den im Eigen­heim.

Ob eine defekte Rohr­lei­tung oder eine kaputte Dach­zie­gel.
Wenn sich die Wasser­kränze an der Decke ringeln weiß ein jeder, dass etwas nicht in Ordnung ist.
Ich denke bei einem sind wir uns einig.

Dies geschieht immer zu einem Zeit­punkt, an dem man so eine Situa­tion über­haupt nicht gebrau­chen kann!

ERSTE HILFE

Der erste Schritt ist wahr­schein­lich immer das öffnen der Decke, um die Ursa­che zu finden.

Dach­de­cker oder Heizungs­in­stal­la­teure repa­rie­ren oft kurz­fris­tig die geschä­digte Stelle.
Gut so.

Wie geht es aber dann weiter mit dem Loch in der Decke weiter?
Schön ist das ja nicht, oder?

Und dann ist da noch die alte Beleuch­tung.
Die ist auch ja in die Jahre gekom­men und es wäre schon schön, wenn ein neues Licht den Raum zum leuch­ten bringt.
Denn wenn man sich schon damit beschäf­ti­gen muss – dank Wasser­scha­den – warum dann nicht gleich auch statt ein Ojeee ein Juhuuu draus machen?

Schnelle Abhilfe schafft in solchen Fällen eine Spann­de­cke! Und MEHR.

Denn aus SCHA­DEN wird (kann) ein echter Gewinn werden.

Warum?
Weil wir mit span­nen­den Decken, den Spann­de­cken MEHR aus dem Raum raus­ho­len können.

Bei einem kurz­fris­ti­gen Bera­tungs­ter­min wählt man einfach die Decken­farbe aus und der Raum wird per Laser und PC auf gemes­sen.

Mit unse­rem Express Ferti­gungs­ser­vice wird Ihre Decken­fo­lie inner­halb 5 Arbeits­ta­gen zu uns gelie­fert.

Dann kann es mit der Montage losge­hen.

In unse­rem Beispiel werden die Wand­an­schluss­schie­nen für die Spann­de­cke an die bestehende Verleis­tung von der ehema­li­gen Paneel Decke geschraubt.

Für die Multi Unter­kon­struk­tio­nen für das licht werden neue Strebe einge­zo­gen, so das diese am rech­ten Fleckt montiert werden können.

Nun wird die Folie montiert.

Nach etwa einer halben Stunde ist die span­nende Decke im Raum instal­liert und verleiht dem Raum einen ganz neuen Schein.
Sieht rich­tig hoch­wer­tig und schick aus.

Das meine ich mit MEHR.

Das hat sich doch gelohnt.

In der Regel wird inner­halb von nur einem Tag Ihre neue Decke montiert.

Eine saubere und schnelle Lösung für die Besei­ti­gung des Wasser­scha­dens.

PS : Ein Scha­den ist nicht nur immer schlecht – er kann auch Vorteile mit sich brin­gen.

Bedingt durch den Wasser­scha­den an einer Wasser­lei­tung wird die neue Decke von der Gebäude Versi­che­rung über­nom­men.
Also ein Upgrade des Bades­zim­mers dank des vermeint­li­chen Scha­dens.

Also keine Kosten für das neue Raum Outfit. Schö­ner lässt sich doch nicht reno­vie­ren!